22
Mrz
2009

Heilige Kriege

Ajatollah Abdeni ruft zur Islamisierung Europas auf. Viele Menschen seien orientierungslos oder glaubten sich von unheilvollen Geistern und Mächten bedroht, sagte er.
So eine Nachricht würden viele Leute hierzulande wohl als Kriegserklärung verstehen. Nichtsdestotrotz durfte ich folgende Zeilen lesen:
Papst Benedikt XVI. hat in Angola zur weiteren Missionierung des afrikanischen Kontinents aufgerufen. Viele Menschen seien orientierungslos. Sie glaubten sich von unheilvollen Geistern und Mächten bedroht, sagte der Papst in der Chiesa Sao Paulo der Hauptstadt Luanda.
Ich würde da viel lieber mal eine aufgeklärte Bildung dagegen setzen, als einen Glauben durch einen anderen auszutauschen. Es macht ja irgendwie keinen großen Unterschied, ob man an böse Ahnengeister oder an den Teufel und dem Fegefeuer glaubt...

Das gleiche gilt auch für die Orientierungslosigkeit. Mir sind selbständig denkende Menschen lieber als welche von einem religiösen Diktator gelenkte.

Trackback URL:
//eisscholle.twoday.net/stories/5599031/modTrackback

logo

Eisscholle

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Umfallen mit SWIFT
Mehr Verantwortung, weniger Verbote. Die FDP ist...
Alix - 1. Dezember, 10:20
Aktionismus
Soso, unsere Koalition hat sich darauf verständigt,...
Alix - 18. Mai, 12:02
Populismus
Die Stadt Stuttgart hat eine Veranstaltung im Rahmen...
Alix - 24. März, 11:26
Heilige Kriege
Ajatollah Abdeni ruft zur Islamisierung Europas auf....
Alix - 22. März, 13:59
Lotto
Eigentlich müßte jedem Lottospieler - sofern vorhanden...
Alix - 28. Januar, 14:04

Links

Suche

 

Status

Online seit 5605 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Juli, 02:09

Credits


Alltag
Medien
Politik
Recht
Technik
Wirtschaft
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren